Sie sind hier: Aktuelles
Dienstag, 24. Januar 17 um 12:16 |

Wintereinbruch perfekt genutzt – DRK Bad Honnef bildet spontan Ersthelfer fort

Wintereinbruch im Rheinland, Temperaturen unter dem Gefrierpunkt da bietet sich eine Fortbildungsmaßnahme für viele Handwerksbetriebe an. So dachten sich auch die Verantwortlichen der Firma Hupperich & Westhoven und fragten spontan an, ob nicht eine Erste Hilfe Auffrischung der Mitarbeiter absolviert werden kann.

Unter Leitung eines unserer ehrenamtlichen Ausbilder konnten am letzten Freitag 16 Mitarbeiter Ihre Kenntnisse vertiefen. Von einer leichten Schnittverletzung über einen Herzinfarkt bis hin zur Herz Lungen Wiederbelebung. Den Mitarbeitern wurde in dem neunstündigen Kurs in Theorie und Praxis alles abverlangt. Erfolgreich und mit einem Zertifikat konnten die Mitarbeiter der Firma Hupperich & Westhoven am späten Nachmittag das DRK Zentrum verlassen.

Eine der satzungsgemäßen Aufgaben des Roten Kreuzes ist die Ausbildung der Bevölkerung. Die Erste Hilfe Ausbildung ist eine der zentralen Themen in diesem Bereich. Der Ortsverein ist seit Jahrzehnten in diesem Aufgabengebiet tätig. Vor allem Vereine, Intuitionen und auch Arztpraxen buchen das Team der Honnefer Rot Kreuzler.  Unterstützung erhalten die Ehrenamtlichen von den hauptamtlichen Ausbildern des DRK Kreisverbandes. So sind Schulungen an Wochenenden sowie unter der Woche möglich.

Aber nicht nur Erwachsene werden in Erste Hilfe geschult. Regelmäßig sind die Ehrenamtlichen auch in Kindertagesstätten in Bad Honnef unterwegs. Neben der Einführung in die Erste Hilfe wird den Kindern ein Rettungswagen präsentiert. So versuchen Sie den Kleinen die Angst vor solchen Fahrzeugen zu nehmen. Sie haben Interesse an einem Erste-Hilfe-Kurs? Termine finden Sie unter www.drk-ersthelfer.de. Wünschen Sie ein individuelles Angebot für Ihren Verein, Freundeskreis oder Betrieb schreiben Sie uns gerne eine Email an ausbildung[at]drk-bad-honnef.de.